Anleitung und Video für Progressive Muskelentspannung nach Jacobson

Durch das stetige Wiederholen bei Ihnen zu Hause werden Sie sich diese Entspannungsübung rasch aneignen und damit ein Gefühl der Gelassenheit gewinnen, dass sich zum Beispiel in der Abnahme Ihres subjektiven Stressempfinden äußern kann.

Geeignet ist die Progressive Muskelentspannung für alle Alters-und Berufsgruppen. So zum Beispiel für Jugendliche im Klausuren-Prüfungs-oder Abistress, Für Dozenten, für Repräsentanten von Projekten, für Menschen in Führungspositionen, für Manager, für Selbstständige aber genau so gut für Hausfrauen und Rentner. Also Querbeet für alle die vermeintlich hohen Stressfaktoren ausgeliefert sind.

Bevor wir gleich mit der Übung beginnen, noch ein kleiner Hinweis von mir:

Ich werde Sie während der Übung mit - Du - ansprechen. Einfach aus dem Grund, dass Sie sich bestmöglichst auf die Entspannung einlassen können und Ihre optimalsten Ergebnisse erreichen.

 

Kurz noch zu den Rahmenbedingungen:

Suchen Sie sich in Ihrer Wohnung oder in Ihrem Haus einen Raum, einen Platz, wo Sie in der nächsten halbe Stunde nicht gestört werden können.

Dieser Raum sollte nicht von allzu hellem Licht durchflutet sein. Wenn es Ihnen möglich ist, dann dunkeln Sie diesen einfach etwas ab.

Sie können die PMR im Liegen auf einer bequemen Liege oder auf einer doppelt gefalteten Decke auf dem Boden ausführen.

Tragen Sie bequeme, nicht einengende Kleidung.

Stellen Sie sich auch ein Glas Wasser in Reichweite damit Sie trinken können wenn die Übung beendet ist.

 

Hören Sie rein und entspannen Sie sich. Genießen Sie die von mir gesprochene PMR-Entspannungstechnik nach Jacobson. 





Lesen Sie weiter:   Autogenes Training - AT

Entspannung durch Anspannung
Heike Pröger psychologische Beratung Stuttgart