Paarberatung / Eheberatung in Stuttgart

Trennung ja oder nein?

Unzählige Paare quälen sich, oft über Wochen, Monate ja sogar Jahre, mit den Fragen: Hat unsere Beziehung noch eine Chance? Habe ich Angst davor verlassen zu werden? Wenn Sie oder Ihr Partner vor der entscheidenden Frage stehen, ob Sie trotz Krise zusammenbleiben oder sich trennen sollen, machen Sie sich die Antwort darauf bestimmt nicht leicht.

Beziehungen verschlechtern sich selten über Nacht. Und selten ist es ein einzelnes Ereignis, dass die Verschlechterung hervorruft. Dieser schleichende Prozess ist jedoch der heimliche Feind der Paare. Langsam und fast unbemerkt wirkt er auf die Beziehung ein, und ist genauso  zerstörerisch wie Rost der an Eisen nagt. Ein bestimmtes Maß an Erträglichkeit wird vielleicht akzeptiert, aber früher oder später stellen beide, oder einer von beiden fest: So habe ich mir das nicht vorgestellt.

Oft quälen einen dann Gedanken wie:

  • Wenn ich gehe, wird es mir dann früher oder später nicht Leid tun?
  • Und wenn ich bleibe?
  • Verpasse ich dann womöglich ein besseres, freieres Leben?
  • Welche Entscheidung ist die richtige für mich?
  • Muss ich womöglich meinen gewohnten Lebensstandard aufgeben?

Ursachen der Krise

Gründe, weshalb eine Partnerschaft zu Ende geht, gibt es viele, und obwohl auch diese individuell sind, gibt es doch auch viele Übereinstimmungen. Einige häufige Ursachen für Trennungsgedanken können sein:

  • Die Beziehung ist seit mehreren Monaten oder gar Jahren „eingeschlafen, öde und langweilig“
  • Die gemeinsame Sexualität, die Neugier und das Verlangen die Lust aufeinander existiert quasi nicht mehr, alles ist nur noch Gewohnheit
  • Man fühlt sich nicht mehr wohl, nicht mehr verstanden
  • Außenbeziehungen, Fremdgehen, Affäre, Seitensprünge
  • Gefühlsverflachung, emotionale Distanz
  • Kränkungen, seelische Verletzungen, Streit, Vorwürfe
  • Kommunikationsprobleme
  • Man schätzt den Partner nicht mehr
  • Man hat sich auseinander gelebt
  • Geplatzte Erwartungen
  • Einschneidende Veränderungen im Familiensystem
  • Die persönliche Entwicklung stagniert

Dadurch sinkt die Bereitschaft, in Vorleistung zu gehen, und den Partner weiterhin positiv zu begegnen.

Was ich für Sie tun kann

Die Entscheidung zu gehen oder zu bleiben ist eine grundlegende Entscheidung die Ihnen weder ich noch jemand anderes abnehmen kann. Aber ich kann Ihnen dabei helfen, Klarheit und Struktur in Ihr Gedankenkarussel zu bringen, und ggf. den Trennungsschmerz unvoreingenommen und unabhängig zu bearbeiten.

 

Lesen Sie weiter:  Bachblüten-Beratung

Beratung für Paare
Praxis für Energie und Lebensfreude Stuttgart Heike Pröger