Häusliche Gewalt gegen Männer - dem Stummen meine Stimme geben

 Dem Stummen meine Stimme geben  ist eine meiner Lebenseinstellungen. Gewalt ist nicht immer männlich, die Opfer sind nicht immer weiblich. Ich bemerke leider immer wieder in meiner Arbeit als psychologische Beraterin, dass auch Männer zu Opfern häuslicher Gewalt werden und es ihnen aus Scham sehr schwer fällt, über dieses Thema zu sprechen, denn nach wie vor ist dies ein Tabuthema in unserer Gesellschaft.

Während die Gewalt an Frauen ein vielbeachtetes Thema in der Öffentlichkeit ist, führen Männer, die zu Opfern von häuslicher Gewalt werden ein Schattendasein. Frauen, die ihren Partner schlagen und treten, ein Bild das nur sehr schwer vorstellbar, aber realistisch ist.

Die männlichen Opfer sind dabei keineswegs nur Männer aus bildungsfernen Schichten, sondern auch gebildete Menschen, Akademiker.

Was ist häusliche Gewalt?

  1. Physische häusliche Gewalt: würgen, schlagen, treten, stoßen, absichtliches verbrühen, verbrennen u.v.m.
  2. Psychische häusliche Gewalt: erpressen, bedrohen, beleidigen, beschimpfen, Stalking, Morddrohungen u.v.m.
  3. Sexualisierte häusliche Gewalt: Nötigung zum Geschlechtsverkehr, Androhung der Genitalverstümmelung, absichtliches Verletzen der Genitalien, Vergewaltigung u.v.m.

Männer haben oft Hemmungen sich gegen die Frau zu wehren. Sie meiden häufig sogar die verbale Konfrontation und neigen zu defensivem Verhalten. Meist vertrauen sie sich noch nicht einmal Freunden an, denn sie befürchten belächelt und als Schlappschwanz, Weichei oder Waschlappen erniedrigt zu werden. Somit überlassen sie sich ihrem vermeintlichen Schicksal.

Was kann ich für Sie tun?

In meiner Praxis haben Sie einen sicheren und ruhigen Ort zum Reden. Ich nehme Ihre Sorgen und Probleme im Beratungsgespräch sehr ernst, und erarbeite mit Ihnen gemeinsam Lösungswege.

Zusätzlich wird durch die Entspannungsübungen autogenes Training und progressive Muskelrelaxation, unter anderem Ihr Selbstwert und Ihre Selbstsicherheit gefördert und bestärkt. Im Bedarfsfall biete ich Ihnen Unterstützung und Begleitung bei der Suche nach einem Rechtsbeistand, nach einer vorläufigen Unterkunft und bei Behördengängen wie der Polizei.

Lesen Sie weiter:  Mentaltraining im Sport